Oldenbourg Verlag
Die Wissenschaftsverlage der Oldenbourg Gruppe
Akademie Verlag

Allgemeine Kommentare

466 Kommentare
[...] Heydolph: Vom Videoblog zum Virtuellen Museum - Modellprojekt „Sylter Zeitgeschichte“ 0 Mareike König: Die Entdeckung der vernetzten Vielfalt: Geschichtsblogs auf der internationalen Plat... You must be logged in to write a [...]
Gibt es verlässliche Zahlen für andere europäische Länder? Ich habe nicht das Gefühl dass in Spanien, Benelux oder Polen das Bloggen unter Geisteswissenschaftler besonders verbreitet ist.
Um hierzu mehr Material zu erhalten, gibt es eine Umfrage auf: http://historyblogosphere.org/umfrage-enquete-survey
[...] Man könnte aber auch zunächst fragen: Werden Kommentare nicht generell überschätzt? Und: Wird überhaupt so wenig kommentiert? In meinem Beitrag zum Open Peer Review-Buch „historyblogosphere“ von Eva Pfanzelter und Peter Haber habe ich die Anzahl der Blogpostings und die der Kommentare auf der französischen Blogplattform hypotheses.org gegenübergestellt: Das Ergebnis ist gar nicht so niederschmetternd: „Im Jahr 2008 erhielt jeder vierte Beitrag durchschnittlich einen Kommentar, im Jahr 2009 wurde jeder dritte Beitrag kommentiert, 2010 dann jeder zweite Beitrag.“ (Quelle) [...]
Man darf gespannt sein, wie es sich weiterentwickelt. Es wäre interessant zu sehen, wie und ob die Blogs untereinander Kommunizieren - damit sind wir wieder beim Beitrag Burns/Burgess!?
[...] Tag im Open Peer Review-Projekt “historyblogosphere. Bloggen in den Geschichtswissenschaften“, das gemeinsam mit Peter Haber derzeit bei Oldenbourg und wunderbar betreut von Julia [...]
[...] höher als bei den französischen Kollegen, bei denen rund jeder dritte Beitrag kommentiert wird((1)). Auch die Leserschaft des neu gestarteten Portals ist beachtlich: Insgesamt 157.630 unique user [...]
[...] schreiben. Damit lässt sich eine weitere Diversifizierung der Blogosphäre feststellen((2)). Neben den im Beitrag erwähnten Blogs gehören dazu beispielsweise das dissertationsbegleitende [...]